Keine Artikel in diesem Warenkorb
Markus Henning Giess

Markus Henning Giess erhielt seit 1990 mehr als 10.000 Stunden Ausbildung in Tanz, Meditation, Yoga, Anatomie, Massage, Körper- und Energiearbeit. Mit 25 Jahren Lehrerfahrung zählt Markus zu den „alten Hasen“ und ist einer der anerkanntesten Yin Yoga und Anatomie Lehrer im deutschsprachigen Raum.

Zu seinen geliebten Ausbildern zählen der weltbekannte Power Yoga Rock Star und Yogarebell Bryan Kest und die einzigartigen Yin Yoga und Anatomie Lehrer Paul und Suzee Grilley. Markus absolvierte Bryans Power Yoga und eine Vielzahl von Yin Yoga Teacher Trainings von Paul und Suzee und assistiert beiden seit Anfang 2015.

Markus nutzt sein vielseitiges Wissen als Yogi, Körperarbeiter und Darsteller, um stimulierende, lehrreiche und faszinierende Ausbildungen und Workshops zu gestalten. Derzeit unterrichtet Markus Yin Yoga und Anatomie Ausbildungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz in deutscher, sowie in Neuseeland und Australien in englischer Sprache.

www.yintherapy.com



Sessions

Achtung: Individueller Knochenbau!

Das Motto dieses Workshops: Individuellen Knochenbau kennen lernen heißt Verletzungen zu vermeiden. Das Buch von Bernie Clark “Your Body, Your Yoga”, (Dein Körper, Dein Yoga) erschienen Anfang 2016, beruht auf den Lehren des individuellen Knochenbaus von Paul Grilley. Es wird derzeit in der Yogacommunity heiß diskutiert, da es „altes Wissen“ des Yoga Alignment in Frage stellt. Die Kernaussage des Buches ist: „Es gibt kein klassisches Alignment, nur ein individuelles Alignment.“ Oder nach Leslie Kaminoff: „Asanas haben kein Alignment, Menschen haben ein Alignment. Es gibt kein universelles richtiges Alignment!“ In diesem Workshop werden wir diese Aussagen in einer kurzen Theorieeinheit erklären und untermauern. Anhand von spannenden praktischen Tests zeigen wir auf, weshalb manche Menschen leicht in einen Lotus und andere Haltungen kommen und andere nie. Wir machen die Grenzen des Knochenbaus (individueller Radius und Orientierung eines Gelenkes) für jeden Yogalehrer und Yogaschüler am eigenen Körper spürbar und begründen als logische Konsequenz, weshalb es keine gute Idee ist, über diese Grenzen hinaus zu gehen. Sind wir alle gleich? Lass Dich überraschen von der faszinierenden Vielfalt des individuellen Knochenaus. Wir werden bis zu 80 Grad Unterschied in den Gelenken von einer Person zu einer anderen sehen.

 

Yin Yoga Rücken / Hüftklasse „Issues in the tissues”

Warum sind Yin Yoga & Hüftöffnerklassen häufig so emotional? Diese Yin Yoga Klasse richtet sich an alle die schon immer einmal wissen wollten, warum die lang gehaltenen Yin Yoga Asanas, wie z.B. Hüftöffner uns so dünnhäutig und emotional werden lassen. Was kommt hier nach oben? Wie gehe ich damit um? Ist das Teil meines Yogaweges? Wir werden in der zweiten Hälfte der Klasse ins Spüren gehen und in die Ruhe, damit die Kraft einer Yin Yoga Klasse und die Stimulationen auf den verschiedenen Ebenen mit voller Aufmerksamkeit erfahren werden kann.

 

→ Hole Dir jetzt Dein ♥ Ticket

→ Ins Programm schauen?

 

Zum Seitenanfang