Keine Artikel in diesem Warenkorb
Meret Hackenberg

Unglaublich fasziniert von der Wirkung und den Tools des Yoga, vertiefte sich Meret Hackenberg in Yoga Therapie.

In Kripalu, an der Yoga Therapy Intensive Conference, lernte sie von weltbekannten Lehrern, wie Gary Kraftsow, Larry Payne, Aadil Palkhivala, John White, Amy Weintraub, und Stephen Cope.

Sie besuchte die Yoga Therapie Ausbildungen bei Aadil Palkhivala, Ganesh Mohan, Doug Keller, Roger Cole und Richard Hackenberg.

Ihr Traum, federleicht zu sein, hat sich mit dem Yoga auf allen Ebenen erfüllt und wirkt sich auf ihren Unterrichtsstil aus.

Gut ausgerichtete Asanas nach Aspekten von B.K.S. Iyengar, mit dem Fokus auf die Atmung und das fühlen seiner inneren Kräfte, kombiniert mit Tiefenentspannung, führen zu den Quellen der eigenen Lebensenergie und schult die Wahrnehmung des eigenen Selbst.

 

Sie freut sich sehr, ihre Begeisterung für Yoga weitergeben zu dürfen.

 

www.trance-yoga.com

 

 

Sessions

Bewusstsein zur Selbstheilung des unteren Rückens entwickeln
Schmerzen im unteren Rücken behindern nicht nur alltägliche Tätigkeiten, sie schlagen auch auf die Moral. Um weiter zu funktionieren, gewöhnt man sich eine Schonhaltung an und handelt sich damit weitere strukturelle Dysbalancen ein. Viele verschiede Ursachen können sich im unteren Rücken manifestieren, wie muskuläre Verkürzungen, Faszien, die verkleben oder verhärten, Stress, der unter anderem das vegetative Nervensystem aus der Balance bringt, Traumas, wie eine Unterleibsoperation oder den verlorenen Zugang zu sich selbst.

In diesem Vortrag mit praktischen Übungen, wird das Bewusstsein für die Homöostase, die Balance im Körper und Geist, welches der Anfang zur Selbstheilung ist, aufgezeigt.

 

→ Hole Dir jetzt Dein ♥ Ticket

→ Ins Programm schauen?

 

Zum Seitenanfang